Illu_Website_Vielfalt_1[1].png

LANDTAGS-

WAHLEN

2021

Nach einer Legislatur mit nur drei weiblichen Abgeordneten im Parlament haben die Landtagswahlen 2021 zu einer erfreulichen Erhöhung des Frauenanteils geführt. Es wurden sieben Frauen gewählt, was einem Anteil von 28 Prozent entspricht. Dazu haben vier weitere Frauen als stellvertretende Abgeordnete den Einstieg in die nationale Politik geschafft. Wir gratulieren herzlich und wünschen allen viel Erfolg und Freude an ihrer neuen Aufgabe!

Vielfalt in der Politik» hat mit verschiedenen Aktivitäten im Wahlkampf mitgemischt. Mit dem Wahlbarometer haben wir in Erfahrung gebracht, wie nahe die Parteien unserem Ziel paritätischer Wahllisten gekommen sind.  

Ausserdem haben wir die kandidierenden Frauen im Wahlkampf unterstützt. In der Videoreihe "Kandidatinnen im Bilde" haben sich 20 von insgesamt 23 Kandidatinnen den Wählerinnen und Wählern vorgestellt. Der gemeinsame und parteiübergreifende Auftritt der antretenden Frauen wurde viel beachtet und geschätzt.

 
 

WAHLBAROMETER

Mit dem Wahlbarometer will «Vielfalt in der Politik» schon vorab in Erfahrung bringen, wie breit die antretenden Kandidatinnen und Kandidaten zusammengesetzt sind. Im Fokus stehen die Anzahl Frauen und Männer, die Altersverteilung und die Zusammensetzung nach verschiedenen Berufsgruppen.